kopfgrafik
Sprachförderung in Zusammenarbeit mit der Grundschule
Im letzten Kindergartenjahr, vor dem Schulbeginn, gibt es die Möglichkeit, dass Ihre Kinder an einer zusätzlichen Sprachförderung teilnehmen.

Die Gruppen werden gemeinsam, in Absprache mit der Grundschule Eversburg, den zuständigen Erzieher/innen und den Eltern der Kinder gebildet.

Die Sprachförderung findet dann 2 mal in der Woche, während des Kita-Vormittages statt und wird von einer Lehrerin der Grundschule Eversburg geleitet.
Bielefelder Screening (BISC)
Zur Früherkennung von Lese -  und Rechtschreibschwierigkeiten führen wir jährlich das sogenannte Bielefelder Screening durch.

Eine psychologische Forschergruppe der Universität Bielefeld hat mit dem Bielefelder Screening (BISC) ein Verfahren entwickelt, mit dem noch fehlende Veraussetzungen für das Lesen - und Schreibenlernen vor der Einschulung festgestellt werden können.

Ausgangspunkt für die theoretische Konzeption der BISC bildete die Annahme, dass Kinder hierbei an vorhandene Kenntnisse und Fertigkeiten aus dem Vorschulalter anknüpfen, und Wurzeln für viele Schwierigkeiten vor dem eigendlichen Lesen - und - Schreibenlernen liegen.

Die Aufgabe des Bielefelder Screenings:

Phonologische Bewusstheit
- Reime Erkennen
- Laute Assoziieren
- Laut-zu-Wort Zuordnung
- Silben Segmentieren

Aufmerksamkeit und Gedächtnis
- Pseudowörter nachsprechen
- Wort-Vergleich Suchaufgabe
- Schnelles Benennen- Farben (schwarz-weiße Objekte)
- Schnelles Benennen- Farben (farbige Objekte)
"Hören, lauschen, lernen" (HLL)

Sprachspiele für Kinder in Tageseinrichtungen


An der Universität Würzburg wurde ein Programm zur Ausbildung der notwendigen lautsprachlichen Voraussetzung für das Lesen- und Schreibenlernen entwickelt, mit dem für die mit dem BISC identifizierten Kinder das Risiko für Lese - Rechtschreibschwierigkeiten minimiert werden kann.

"Hören, lauschen, lernen" dient der Förderung der sprachlichen Bewusstheit während der Vorschulphase. Die Untersuchungen zur Entwicklung des Programms haben gezeigt, dass die Kinder aus diesen zielgerichteten Spielen den größtmöglichen Nutzen ziehen können, weil:

- das Förderprogramm regelmäßig, d.h. täglich 10 Min. lang durchgeführt wird,
- das Förderprogramm über den langen Zeitraum von 20 Wochen eingesetzt wird,
- die Kinder in diesem Programm spielerisch und entspannt lernen.

Die Inhalte von Hören, Lauschen, Lernen sind:
- Sätze und Wörter
- Silben
- Lauschspiele
- Phoneme
- Anlaute
- Reime


  Aktuelle Termine
Informationen

24.04.2018 Infoelternabend für alle neuen Familien der Kita 24.05. und 25.05.2018 Übernachtung der Vorschulkinder in der Hollager Mühle 09.06.2018... [ mehr ]




  Ferientermine
Ferien 2018:

Studientag: 27.04.2018 (Die Kita ist geschlossen!)

Brückentag: 30.04.2018 und 11.05.2018 (Die Kita ist geschlossen!)

Betriebsausflug: 22.05.2018 (Die Kita ist geschlossen!)

Sommerferien: 16.07.2018-06.08.2018

Herbstferien: 01.10.2018-05.10.2018

Weihnachtsferien: 22.12.2018-31.12.2018

Angegeben sind immer der erste und der letzte Ferientag!